A+ A A-

Das Sommerlager rückt näher und näher

Unser Jubiläum liegt noch nicht einmal eine Woche zurück, da laufen die Vorbereitungen für einen weiteren Höhepunkt in diesem Jahr bereits auf Hochtouren. Das Sommerlager, vom 26. Juni bis 7. Juli in Klein-Mimmelage, geht in die heiße Vorbereitungsphase. Am Wochenende starten die Gruppies in Richtung Mimmelage zum zweiten Vorbereitungswochenende.

Weiterlesen ...

Schnell Zeltlageranmeldung sichern

Seit die Gruppenleiterinnen und Gruppenleiter des Zeltlagers 2017 in der letzten Woche von ihrem ersten Vorbereitungswochenende zurückgekehrt sind gibt es nun auch die exklusive Anmeldung zum Zeltlager. In der ausliegenden Druckversion hat sich allerdings ein Fehler eingeschlichen. Statt, wie auf einer Seite der Anmeldung angekündigt, ist der Lagerzeitraum nicht der 26. Juni bis 7. August sondern natürlich der 26. Juni bis 7. Juli 2017. In der Druckversion auf unserer Homepage ist der richtige Termin nun hinterlegt. 

Zweites Zeltlagervorbereitungswochenende auf dem Zeltplatz

Fast schon traditionell starten die Gruppenleiterinnen und Gruppenleiter des Sommerzeltlagers heute Nachmittag in Richtung Zeltplatz in Elbergen. Die Vorbereitung biegt also mit großen Schritten auf die Zielgerade ein. Nachdem auf dem ersten Vorbereitungswochenende es viel um die Aufgaben und Pflichten eines Gruppies im Zeltlager ging, wird es nun mehr um die konkrete Vorbereitung von Spielen und Aktionen drehen. 

Weiterlesen ...

Zeltlager exklusiv: Termine des Sommerlagers stehen bis 2020 fest

An diesem Sonntag fand bereits die erste Vorbereitung für das Sommerzeltlager 2016 in Elbergen statt, Unter den knapp 50 Gruppies waren auch sehr viele neue Gesichter, die auch auf die nächsten Treffen gespannt sein dürfen. Neben der Vorbereitung verkünden wir hier nun exklusiv die Lagertermine bis 2020. Also Kalender holen und schnell notieren. Das Highlight des Sommers kann dann in die Urlaubsplanung mit einfließen. 

Weiterlesen ...

Diashow des Sommerzeltlagers 2015

Viele treffen momentan die letzten Vorbereitungen für Weihnachten, packen Geschenke ein, machen die letzten Besorgungen und bereiten alles für die Ankunft des Christkindes vor. Auch wir haben ein kleines Präsent passend zu den Feiertagen vorbereitet - Die Diashow des Sommerzeltlagers in Menslage! Sie findet am 17.01.2016 um 16:00 Uhr in unserer Herz Jesu Kirche statt.

Weiterlesen ...

Eilmeldung: Zeltlagertermin 2016 steht fest

Passend zwischen den beiden Herbstlagern wird jetzt ein sehr wichtiger Termin für 2016 verkündet. Das Sommerzeltlager 2016 wurde für den Juli terminiert. Für alle Kinder ab der dritten Klasse (ca. ab neun Jahren) geht es Montag dem 04. Juli los in die spannende Lagerzeit. Enden wird das Lager für Kinder dann am Freitag den 15.07.2016. 

Weiterlesen ...

Welche Matratze ist die beste?

Nicht mehr ganz zwei Wochen, dann geht das große Sommerzeltlager endlich wieder los. Also keine schlechte Idee langsam mit dem Zusammensuchen der wichtigsten Dinge, wie Schlafsack und Matratze anzufangen. Wie ihr vielleicht schon mitbekommen habt, gibt es im Zeltlager seit den letzten Jahren eine Regelung, welche Schlafunterlagen mitgenommen werden dürfen und welche nicht. Der Alltag im Zeltlager hat z.B gezeigt, dass Feldbetten im Zelt deutlich unpraktischer sind als Matratzen. Doch auch Matratze ist nicht gleich Matratze.

Weiterlesen ...

Jetzt wieder da: Die Zeltlager Info-Box

Wie auch in den letzten Jahren üblich gibt es auch in diesem Sommer wieder auf der rechten Seite die Zeltlager Info-Box. Hier werden für alle neuen Kizzels und für Interessierte spannende Fakten und Begriffe des Zeltlagers erklärt, damit man im Lager nicht denkt: Hä, was bedeutet das?! Ob Quench, Lagerschätzchen oder Robinsontag - mit diesen Erklärungen bekommt man einen guten Einblick ins Lagerleben. Jede Woche werden neue Begrifflichkeiten erläutert. Vorbeischauen lohnt sich also. In dieser Woche startet es mit dem Robinsontag

Das Lager rückt näher: Freitag Kennlernparty

Passend zu den warmen Sommertemperaturen rückt auch das Zeltlager 2015 in Menslage immer näher. Während vom 10. bis zum 12. Juli beispielsweise das zweite Vorbereitungswochenende ansteht, wird es für alle Kizzels des Zeltlagers bereits am kommenden Freitag, den 3. Juli ernst. Dann steigt bei uns im Jugendheim die Kennlernparty.

Weiterlesen ...

Exklusiv: Diashow und Lagerbravo des Zeltlagers 2014 endlich da

Gute Neuigkeiten für alle Eltern und Kizzels des letzten Zeltlagers 2014 in Klein-Mimmelage. Nachdem bereits die Vorbereitung der Diashow des vergangenen Sommerlagers einige unvorhersehbare Probleme mit sich brachte und es auch zu Komplikationen während der Nachbereitung gekommen ist, können wir nun endlich verkünden, dass die Diashow-DVDs und die Lagerbravos auslieferbar bereit liegen. 

Weiterlesen ...

Neue Informationen zum Zeltlager 2015

Das Zeltlager in Klein-Mimmelage liegt nun schon einige Monate zurück. Viele Kinder und Eltern machen sich in diesem Zusammenhang Gedanken über das Zeltlager 2015 und vor allem den Termin. Es wird  mit Hochdruck an einem Platz und damit gleichbedeutend an einem Termin gearbeitet. Leider kann man nur schwer einen Termin ohne Platz festlegen, da man sich sonst sehr in der Auswahl einschränken müsste. Generell ist vieles an die Semesterferien (die aber leider für NRW, Niedersachsen, FH, Uni und Katho unterschiedlich sind), an Aktionen wie Hütte Rockt oder anderen Terminen mit viel Gruppiebeiteiligung (die Material und Leute binden) gekoppelt.

Weiterlesen ...

Zeltlager 2014: Ein Abschlussresümee

Das Zeltlager 2014 in Klein-Mimmelage ist nun seit ca. einer Woche beendet und alle Kizzels wurden kaputt und überglücklich von ihren Eltern bzw. ihren Familienmitgliedern nach zwölf Tagen in Empfang genommen. Es wird also Zeit eine kleine Rückschau über die vergangenen zwei Wochen zu halten.

Weiterlesen ...

Zeltlager neigt sich dem Ende zu

Nach dem Frühstück versank das Zeltlager im Chaos. Die Gruppies hatten das Chaosspiel vorbereitet. Die verschiedenen Kizzel-Gruppen versuchten dabei  so schnell, wie möglich, auf einem Spielfeld mit ihrer Figur vom Start ins Ziel zu kommen. Hierzu wurde gewürfelt und je nachdem auf welchem Feld die Figur landete entweder eine Aufgabe gelöst werden oder auf dem gesamten Zeltplatz ein Zettel mit einer Nummer gesucht werden. Zu dieser Nummer gehörte ein Begriff. Wurde der Begriff einem Gruppie am Spielfeld genannt, durfte wieder gewürfelt werden.

Nach dem Mittagessen war Gruppenfreizeit. Diese wurde hauptsächlich dazu genutzt schon mal die Tasche zu packen und die Klamotten fürs Talfest rauszusuchen. Denn heute Abend feiern Kizzels, Gruppies , Kochmuddies und Kochvaddis das Talfest zusammen. Bevor die Tanzfläche eröffnet wird, gibt es wieder eine Show, um die Stimmung einzuheizen. Dann geht das Zeltlager 2014 in Klein Mimmelage auch schon zu Ende…

Die Buse werden dann morgen gegen 12.00 Uhr an der Herz-Jesu-Kirche eintreffen. Zur gleichen Zeit treffen auch ca. 40 Fahrräder ein. Die übrigen Fahrräder kommen dann zwischen 13.00 und 14.00 Uhr.

Nachtwanderung und Talfest

Heute Abend steht die Nachtwanderung auf dem Programm. In kleinen Gruppen werden die Kizzels mit den Gruppies eine Strecke ablaufen. An der Strecke werden einige Überraschungen auf sie warten. Nachdem die Kizzels morgen Nachmittag Gelegenheit haben ihre Sachen zu packen, steht abends die letzte große Party mit dem Talfest auf dem Tagesplan. Dann neigt sich auch dieses Zeltlager wieder dem Ende zu.

Aufgrund der Abendaktivitäten darf heute erst hab halb zwölf und morgen erst ab Mitternacht überfallen werden.

Die voraussichtliche Ankunftszeit der Buse am Freitag in Hütte wird spätestens morgen bekannt gegeben.

10:2 für die Gruppies - Kizzels werden erneut in die Schranken gewiesen!

Dieser Tag stand ganz im Zeichen des Wetters. Regen…Sonne…Regen…Sonne…Regen…Gewitter…Sonne…Kalt…es nimmt einfach kein Ende! Man könnte fast den Eindruck haben, der Wettergott habe den August mit dem April verwechselt. So mussten wir Gruppies unseren Tagesplan für die nächsten Tage des Öfteren über den Haufen werfen. Letztendlich haben wir uns tagsüber dem Detektivspiel gewidmet um dann nach einem vorgezogenen Abendessen zum Fußballspiel aufzubrechen. Mit dem Fahrrad ging es zum nahe gelegenen Sportplatz in Renslage. Nach anfänglichem Regen nahm das Spiel bei zunehmend besserem Wetter allmählich an Fahrt auf. Doch auch 130 Kizzels konnten den Siegeswillen der Gruppies nicht brechen! Und so kam es, wie es kommen musste – 10:2!!! Um den traurigen Kinderherzen hinterher ein wenig Wärme zu spenden, gab es anschließend warmen Kakao.

Wir lassen uns von dem Wetter weiterhin nicht unterkriegen und werden die letzten Tage in vollen Zügen auskosten. Liebste Grüße, eure wetterfesten  Hogwartslehrer.

Nach dem Bergfest wurde ausgeschlafen

Ausschlafen muss auch mal sein – das dachten sich auch die Kizzels und Gruppenleiter und so war am Montag ausschlafen angesagt. Alle Ausgeschlafenen konnten sich dann am Brunch-Buffet des Kochteams stärken, welches uns mit Rührei, kleinen Würstchen, Joghurt, Müsli und allerlei anderen Köstlichkeiten verwöhnte.
Am Nachmittag fand dann im Festzelt das sogenannte „Spielbank“-Spiel statt: An verschiedenen Stationen „zockten“ Kizzels gegeneinander oder gegen Gruppies, um das vor dem Spiel gesetzte   Kapital so gut wie möglich zu vergrößern. Das Ergebnis der einzelnen Spieler ging natürlich wiederum in die Hauswertung ein, so dass alle Kizzels mit Feuereifer dabei waren.
Am Abend wurde dann vor dem Abendessen das Zwischenergebnis der Hauswertung präsentiert, welche nun von Ravenclaw angeführt wird.
Zum Abendessen gab es dann Gyros mit Krautsalat, Fladenbrot und viiiiiieeeeeeelll Tzaziki – lecker!!
Das für heute heute Abend geplante Fußballspiel wurde aufgrund des Wetters verschoben, so dass noch Zeit für AGs war. Neben Bonanza, Wikingerschach und Mölky, Phase 10 und konnten die Kizzels zwischen insgesamt 15 AGs wählen. Für jeden war wieder etwas dabei und der Abend verging im Flug, bis es letztlich wieder hieß: Zähne putzen, Pippi machen, ab ins Bett!

Gruppies und Kizzels feiern zusammen

Gestern Morgen stand das Fantasiespiel auf dem Programm, welches sich über zwei Einheiten erstreckte und somit am Nachmittag fortgesetzt wurde. In 10 Gruppen mussten die Kinder herausfinden, was für Menschen die verzauberten Fantasiewesen früher waren und sie in Menschen zurückverwandeln. So wurde der Blechmann wieder zum Clown, Prinzessin Lillifee wieder zur Ärztin und die Affenfledermaus zurück in den Architekten verwandelt. In einem packenden Endspiel musste dann jede Gruppe gegen die böse Hexe antreten, welche zuvor den Menschen den Verwandlungsfluch auferlegt hatte.
Am Abend trotzten wir dem herbstlichen Wetter mit einer kunterbunten Gruppieshow, die neben der Cantina-Band, einem Impro-Theater und den Lager-Puppet-Pals einiges weiteres zu bieten hatte. Die Show war die perfekte Einleitung zum anschließenden Bergfest – Gruppies und Kizzels tanzten ausgelassen zur Musik und Lichtshow von Sound & Emotion. Somit endete ein regnerischer Tag mit fröhlichen Gesichtern voller Vorfreude auf die zweite Hälfte des Lagers.
 

AGs und Quidditch-Turnier

Gestern Morgen sind wir nach dem Frühstück mit AGs in den Tag gestartet. Neben Phase 10, Traumreisen und Origami falten, konnten die Kinder gestern auch kreativ werden und ihre Zeltlager-Jutebeutel bemalen oder bunte Schmuckkästchen verzieren.

Zum Mittagessen startete dann die ultimative Burger-Party: Wer baut den größten Burger, wer hat den größten Mund, wer schafft die meisten Burger? Gewinner aller Disziplinen: Dominik Bruns mit sechs riesen Burgern, die er in kürzester Zeit verspeiste!

Am Nachmittag stand dann ein absolutes Harry Potter Highlight auf dem Programm: Das große Quidditch Turnier! Unter Anleitung ihrer Hauslehrer spielten Gryffindor, Ravenclaw, Hufflepuff und Slytherin den Tagessieg untereinander aus. Angefeuert von ihren Häusern wurden alle Kinder ihren Rollen als Jäger, Treiber oder Sucher absolut gerecht und jagten auf ihren Besen übers Spielfeld. Eine besondere Rolle kam dabei dem goldenen Schnatz zu, der für Extrapunkte sorgte, wenn man ihn denn erwischte.
Am Ende siegt Ravenclaw überlegen vor Gryffindor, Hufflepuff und Slytherin.

Am Abend stand dann noch Lagerfeuer und Tackeltraining an, um sich auf eine überfallreiche Nacht vorzubereiten. Der Wimpel wurde natürlich auch heute Nacht erfolgreich verteidigt.

Neues aus dem Zeltlager

Heute war das Konstruktionsspiel an der Reihe. Dieses Jahr musste ein Begleiter Dumbledores gebastelt werden – der Phönix! Da dies eine besonders anspruchsvolle Aufgabe war, wurden dazu zwei Tageseinheiten verwendet. In der ersten Einheit konnten an verschiedenen Stationen Bastelmaterialien, wie Federn, Fingerfarbe oder Gips erspielt werden. Klatscher schlagen, Filch mysteriöse Geräusche oder aber den goldenen Schnatz finden wurden dabei mit Bravour gemeistert.  Die zweite Einheit wurde dann dazu genutzt um kreativ ans Werk zu gehen. Am Ende wurden der Jury vielfältigste und originelle Phönix-Variationen präsentiert. Nach dem Abendessen haben wir einen Wortgottesdienst mit unserem neuen Diakon Bernhard Javers gefeiert. Dazu wurden von den Zeltgruppen die Elemente der Messe zu dem Thema „Stürmische Zeiten“ gestaltet. Wir blicken jetzt gespannt auf das Wochenende, an dem wir hoffentlich viele Überfäller erwarten können. Bis dahin. Nox!

Live-Ticker

Wer noch einmal den kompletten Live-Ticker des Zeltlagers 2016 in Elbergen durchlesen möchte ist hier an der richtigen Adresse

Gruppenstundenfahrt 2017 - Einblicke

Gruppenstundenfahr_2017 (4) - Kopie.JPG

Anstehende Termine

Jun
26

26.06.2017 - 07.07.2017

Jul
8

08.07.2017 - 09.07.2017

Aug
5

05.08.2017 - 06.08.2017

Aug
25

17:00 25.08.2017 - 12:00 26.08.2017

Zeltlager 2017 ausgebucht

Das Lager 2017 in Klein-Mimmelage ist restlos ausgebucht. Insgesamt 135 Kinder haben sich für das Highlight des Sommers angemeldet. Ab jetzt gibt es eine Warteliste. Wir freuen uns über die tolle Resonanz!

Termine des Sommerzeltlagers

Hier folgen die Termine für das Sommerlager. Dann kann bei der Urlaubsplanung nichts mehr schief gehen!

26.06. - 07.07.2017
02.07. - 13.07.2018
08.07. - 19.07.2019
20.07. - 31.07.2020

Jugendheim-Area

Die Jugendheim-Area ist der interne Mitgliederbereich des Jugendheims.

Hier geht es direkt zur JugendheimArea:
my.jugendheim-huette.de